Mit seinem letzten Konzert verabschiedete sich Reinhard Gruber, MA in die Kapellmeisterpension.  Am Samstag, 19. November 2016 konnte er mit den Musikern und Musikerinnen noch einmal sein Können unter Beweis stellen.  Gemeinsam mit dem neuen Kapellmeister Christoph Wiesenberger konnten Sie mit dem gemeinsam zusammengestellten Programm die Zuhörer begeistern.

Den Beginn machte wie jedes Jahr das Jugendorchester ebenfalls unter der Leitung von Christoph Wiesenberger. Es ist jedes Mal wieder eine tolle Erfahrung für den Musikernachwuchs.

Das Stück „Farewell“ war eine super Überraschung für Gruber um ihn gebührend in die Pension zu verabschieden. Die Moderatorinnen Karin Heitzinger und Kristina Pointl haben es wie immer mit viel Humor geschafft die Zuhörer zum Lachen zu bringen.  Mit dem bekannten Radetzky Marsch beendeten die Musiker als Zugabe das Herbstkonzert mit Taktstockübergabe.

Der Musikverein Roitham bedankt sich auch auf diesen Weg bei Reinhard Gruber, MA für die letzten Jahre und für die gesammelten Erfahrungen mit ihm und bei alles Konzertbesuchern, Fans und Sponsoren.