Der Musikverein Roitham berichtete in seiner 107. Jahreshauptversammlung am 24. Jänner 2016 im GH Forstinger über das abgelaufene Jahr 2015.   Obmann Wolfgang Pamminger bzw. die Mitglieder des Vorstandes berichteten über die Höhepunkte des abgelaufenen Vereinsjahres, hervorzuheben dabei waren die hervorragenden Leistungen beim internationalen Orchesterwettbewerb in Riva del Garda, der Konzertwertung und der beiden Marschwertungen.   Einen besonderen Stellenwert legt der Musikverein auf die Jugendarbeit, sodass auch heuer wieder 4 neue Jungmusiker aufgenommen werden konnten. Somit durfte der Musikverein in den letzten 3 Jahren 20 neue Musiker willkommen heißen.   Besonderer Dank galt den Musikern des Vereins, die mit 80 Terminen im Jahr (Ausrückungen & Proben) sehr  viel Zeit für den Verein opferten, aber auch der Bevölkerung der Gemeinde Roitham, die den Musikverein großzügig finanziell unterstützen!