Am 27. Jänner 2019 fand die alljährliche Jahreshauptversammlung im Gasthaus Forstinger statt. Als
erste Ausrückung im neuen Jahr schaute der Vorstand auf das vergangen zurück.
Begonnen wurde der Tag mit der Hl. Messe für die verstorbenen Mitglieder, welche vom Musikverein
selbst musikalisch umrahmt und von Pfarrer Franz Starlinger gestaltet wurde.
Eröffnet wurde die bereits 111. Jahreshauptversammlung von Obmann Wolfgang Pamminger der
über die vergangenen Tätigkeiten im Vereinsjahr 2018 berichtete. Wir konnten auf ein unglaubliches
Jahr 2018 zurückblicken das uns viele tolle Momente beschert hat. Das Jubiläumskonzert im März
war ein toller Konzertstart mit dem extra komponierten Konzertstück „Where the River falls“ von
Fritz Neuböck jun. Das selbst veranstaltete Bezirksmusikfest des Bezirkes Gmunden war natürlich das
größte Highlight und das bestimmt auch von den letzten Jahren. Wir können auf drei unglaubliche
Tage mit Marschwertung, Feldmesse, musikalische Umrahmung, etc. zurückblicken. Ebenso die
kirchlichen Ausrückungen oder Frühschoppen machten das Jubiläumsjahr 2018 besonders.
Besonders freut es uns auch das wir wieder 3 Musikerinnen aufnehmen durften und diese den
Jungmusikerbrief erhalten haben.
Geendet hat die Jahreshauptversammlung mit „Musik auf Bestellung“. Vielen Dank für die
Unterstützung an die Roithamer Bevölkerung.