Am Samstag, 03. November 2018 fand in der Kitzmantelfabrik in Vorchdorf der
Herbstbläsertag 2018 statt. Bei der Konzertwertung traten wir in der Leistungsstufe C
an, wo wir ein Pflichtstück und ein Selbstwahlstück präsentieren mussten. Als
Selbstwahlstück haben wird das extra für uns komponierte Auftragswerk „Where the
River falls“ von Fritz Neuböck jun. dargeboten. Mit 55 MusikerInnen gaben wir unser
lang erprobtes Programm zum Besten und haben die 3-köpfige Jury damit begeistert.
Wir wurden mit 91,70 Punkten belohnt und konnten eine Goldmedaille erspielen.
Nächstes Jahr im Frühjahr werden wir uns bei der Konzertwertung wieder den
Wertungsrichtern stellen.